CHIO Aachen 2024 – WANTED: Westernpferde & Reiter für die Eröffnungsfeier

Für die Eröffnungsfeier im Rahmen des CHIO Aachen am 2. Juli 2024 werden Westernpferde und Reiter für ein ca. 10-minütiges Schaubild gesucht. Gesucht werden Quarter Horses, Appaloosa oder Paint Horses, die bei beeindruckender Kulisse im Hauptstadion des CHIO Aachen vor ca. 40.000 Zuschauern bei einem Schaubild mitwirken. Das Schaubild wird unter dem Arbeitstitel „Vom Ranch Pferd zum Modernen Western-Pferd“ gemeinsam mit dem Präsidium der DQHA und der EWU erarbeitet.

Hier ist Link zur Übertragung der Eröffnungsfeier 2023, um einen Einblick zu erhalten:
https://www.sportschau.de/pferdesport/chio/eroeffnungs-feier-chio-2023-aachen-100.html

Dein Interesse ist geweckt? Dein Pferd und Du erfüllen die unten genannten Rahmenbedingungen?
Dann melde Dich bis zum 31. März per E-Mail bei info@ncha.de!

Rahmenbedingungen:

  • Anreise am Montag, den 1. Juli (optional am Sonntag, 30. Juni oder am Vormittag des 2. Juli)
  • Ca. 30-minütiges Zeitfenster für eine Generalprobe am Nachmittag oder Abend des 1. Juli (noch zu terminieren)
  • Bei Bedarf: Stellprobe zu Fuß (ohne Pferd) im Hauptstadion (Rasen) am 2. Juli 2024 um ca.16.30 Uhr
  • Eröffnungsfeier am 2. Juli 2024, Beginn 20.00 Uhr, mit Live-Übertragung im WDR im Hauptstadion (Rasen), gesonderter Regieablauf folgt kurz vor der Veranstaltung
  • Reiter und Pferde präsentieren sich im typischen Western-Outfit
  • Besonders gut gerittene, brave Pferde, die der Situation mit vielen Zuschauern, Musik und Applaus im Stadion gewachsen sind
  • Bändchen für die Teilnehmer (Eintritt für den CHIO Aachen gilt für den gesamten Zeitraum von Anreise bis Abreise ab 3. Juli 2024)
  • Eine Freikarte für den Tag der Eröffnungsfeier für eine Begleitperson (Eintritt gilt für den gesamten Tag)
  • Fahrtkosten werden übernommen (0,50€/km PKW + Anhänger)
  • Verpflegung am Veranstaltungstag für die Teilnehmer
  • Boxen für die Pferde werden gestellt (bitte unten die Details angeben)
  • Übernachtungen auf dem Gelände mit eigenem Wohnwagen, LKW etc. sind grundsätzlich möglich, detaillierte Informationen folgen
  • Welfare: Alle Pferde, die auf das Turniergelände kommen, müssen in einem gesundheitlich einwandfreien Zustand, frei von ansteckenden Krankheiten und geimpft sein. Die Verabreichung von ruhigstellenden Mitteln ist nicht gestattet.

Infos zum diesjährigen CHIO findet ihr hier:

https://www.chioaachen.de/de/news/a-perfect-match-die-usa-sind-das-offizielle-partnerland-des-chio-aachen-2024/

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert