preloadingpreloadingpreloading
en
Startseite > Shows > Termine 2015 > HP Show Meckesheim 2015

HP Show Meckesheim 2015


3. NCHA-HP-Turnier sorgt für Überraschungen

Am Samstag den 01.08.2015 herrschte im Meckesheimer Reit- und Fahrverein emsiges Treiben. Die fleißigen Mitglieder waren fast den ganzen Tag mit den Vorbereitungen für das anstehende Cutting Turnier beschäftigt. Und es hat sich gelohnt, eine Cutting-Arena vom Feinsten, fast wie in den USA. Auch die Wetterprognosen versprachen wieder einmal Königswetter für die Show in Meckesheim.

Am Sonntag, den 02.08.2015, fand dann das 3. Highpoint-Turnier der NCHA statt. Da neben der HP-Show der NCHAoG, die NCHA USA und die AQHA-Cuttingklasse Class-in-Class gerichtet wurde und der Reitverein Meckesheim in der Cuttingszene als Traditionsort gilt, durfte der AAA-NCHA-Richter Christian Mayer insgesamt 76 Bewertungen abgeben. Das Showoffice wurde für die NCHA of Germany und NCHA USA von Kerstin Haarmann, für die AQHA von Laura Mendel geleitet. Das Videographing übernahm Stefan Seis.

Gegen 08:00 Uhr ritten die ersten Teilnehmer auf dem Abreitplatz ein.
Leider steckte der Rinderlieferant im Straßenverkehr fest, so dass der geplante Beginn um 11:00 Uhr nach hinten verschoben werden musste. Um 10:55 rollte der ersehnte Transporter mit den Rindern endlich ein. Die Rinder wurden ausgeladen und in die eigens dafür angelegten Gehege gebracht, wo eine gehörige Portion Heu und frisches Wasser auf sie wartete. Nach dem Setteln der Rinder,  konnte die Show um 12:15 Uhr endlich losgehen.

Der erste Starter in der Open der NCHA of Germany war Willi Klumpp auf Two Acres und legte einen spektakulären Ritt vor. Der Score war 69. Sven Oser mit Dual Me In, als zweiter Starter, erritt einen Score von 72 und erhielt damit den 1. Platz. Alle nachfolgenden Starter erhielten einen Score von 60 und somit den 3ten Platz. Dies waren: Paul Derrez – Cip Dual Ciop / Uwe Oser – CD Dually Dolly / Rene Opitz – Freckled With Sugar / Ute Holm – This Pepto Cat / Rene Opitz – Dr. Starfish und Sven Oser – MK Lil Tronas Lass.

In der Open-Klasse der NCHA USA blieb Sven Oser mit einem Score von 72 führend. Willi Klumpp mit Two Acres belegt auch hier den zweiten Platz. Sven Oser mit Powder Puff Bob kam auf den 3. Platz mit einem Score von 66. Der 4. Platz ging an Ute Holm mit Peppys Lil Fran (Score 62). Die anderen fünf Starter erhielten gemeinsam mit einem Score von 60 den fünften Platz.

In Open der AQHA gingen die ersten beiden Plätze an Ute Holm. Mit Boonlight Fishn erhielt sie einen Score von 65, mit Miss Little Pepto einen Score von 63. Ebenso wurde Ute Holm mit This Pepto Cat, gemeinsam mit Rene Opitz auf Freckled With Sugar und Dr. Starfish mit einem 60er Score auf den 3. Platz gewertet.

Nach einem Rinderwechsel wurde die Non Pro-Klasse ausgetragen. Uwe Oser mit CD Dually Dolly gewann mit einem Score von 72. Zweiter wurde Torsten Unger auf Lokkadatcat (Score 70). Dicht gefolgt, mit einem Score von 69, von Sandra Niedostatek und Peponitas Litt Girl (Platz 3).

In der USA Wertung behielt Uwe Oser / CD Dually Dolly (Score 72) den 1. Platz. Günter Kerkhoff, mit Grady O Duel (Score 71) schob sich, vor Torsten Unger mit Lokkadatcat (Score 70), auf den 2. Platz.

Die AQHA Amateur-Klasse gewann Elena Peter auf Wild Q Tee und Score von 68. Jamagotcmian Gary erritt sich mit Playin einen Score von 66 und somit den 2ten Platz. Der dritte Starter dieser Klasse, Lars Christansen auf Smooth Pepto erritt sich den 3. Platz mit einem Score von 60.

Insgesamt waren in der Youth NCHA Germany, USA und AQHA drei Reiterinnen. Marie Lou Schlageter auf Two Acres ging in der NCHA Germany und USA als Siegerin hervor. In diesen Klassen kam Dr. Starfish geritten von Gina Mel Opitz (Score 69) auf den zweiten Platz. In der AQHA-Klasse gelangte Gina Mel Opitz / Dr. Starfish auf den 1. Platz. Sahra Fröhlich mit Dual Sting Rey, Score 68, belegte den dritten Platz in der NCHA USA Wertung.

Die von der Hitze geplagten Pferde und Reiter konnten sich bei einem gut aufgestellten Catering vor allem in der Mittagspause stärken und neue Kräfte sammeln. Für die Pferde und Rinder wurden Tröge aufgestellt und ständig mit frischem Wasser aufgefüllt.

Nach der notwendigen Pause wurde die LTD 15.000 ausgetragen. Sandra Niedostatek auf Peponitas Litt Girl entschied diese Klasse mit einem Score von 70 für sich. Ute Holm / Miss Little Pepto erreichte einen Score von 66 (Platz 2), dicht gefolgt von Rene Opitz auf Freckled With Sugar und einem Score von 65.

Lars Christiansen mit Smooth Pepto (Score 72) siegte in der 5.000 LTD-Klasse. Rene Opitz auf Dr. Starfish (Score 67), schob sich diesmal, vor Ute Holm / This Pepto Cat, Score 66, auf Platz 2.

Eng ging es in der LTD 2.000 her. Torsten Unger / Lokkadatcat mit einem Score von 69 siegte vor Britta Gimmelmann auf CMD Dual Chex (Score 68). Den dritten Platz belegte Frank Weissinger mit Smartlite (Score 66).

Noch enger wurde es in der Buckel Class. Corinne Stuter auf Miss Digger Smoke (eine 25-jährige Cuttingstute) erreichte mit einem Score von 65 den 1. Platz. Einen 64er Score bekam Ulrike Glowig mit Peponaut Doc Tari und damit Platz 2. Platz 3 ging an Britta Gimmelmann und CMD Dual Chex (Score 63).

Nach dem approved-Turnier wurde noch ein Benefizcutting mit rererun-Rindern durchgeführt, welches die Arbeit mit Rindern noch mehr erschwert. Der Erlös kommt Meckesheimer Kindergärten zu Gute.

Die von Karlheinz Ebert (Cutting-Kalle) gestiftete Trophy erhielt Uwe Oser auf CD Dually Dolly mit einem Score von 69. Zweiter wurde Rene Opitz mit Dr.Starfish (Score 68). Ute Holm erritt dem 3ten Platz mit einem Score von 65 auf Miss Little Pepto. Die zweit- und drittplatzierten erhielten ausgewählte Weinpräsente.

Auch wenn viele Cutter, durch die schwer zu arbeitenden Rinder, mit einem 60er Score die Arena verließen, entstanden sehr spektakuläre Cuttingaktionen. Pferd und Reiter wurden von den Rindern extrem gefordert. Die gezeigten Aktionen begeisternden das Publikum.

 

Gezeichnet Marie Lou Schlageter

Ergebnisse

 NCHAoG Highpoint Show 4 Ergebnisse Meckesheim 2015

 

HighPoint Show Meckesheim

Fotos von Andreas Kost - www.horsephoto-kost.eu

Bestellmöglichkeiten Show-Videos 2015 (pro Pferd-Reiter Kombination)

NCHAoG Member, Medium DVD: pro Ritt 15,- EUR inkl. Versand, jeder weitere Ritt 5,- EUR
No Member, Medium DVD: pro Ritt 20,- EUR inkl. Versand, jeder weitere Ritt 10,- EUR

Die Bearbeitungszeit kann bis zu 3 Wochen in Anspruch nehmen. Bestellungen bitte an die Geschäftstelle info@ncha.de. Bitte in der Bestellungen die gewünschten Ritte angeben (z.B.: Open Lauf, Nonpro Lauf, etc.).

Die Bearbeitung erfolgt nach eingegangener Bestellung und Zahlung.

Hier get es zum Bestellformular